UPDATE: Coronafälle an der TGS Stadtilm – Einschränkungen im Präsenzunterricht

Posted on Posted in Corona

Liebe Eltern, liebe Schüler,

inzwischen gibt es an der Tgs Stadtilm zwei bestätigte Coronafälle, sodass einige Maßnahmen ergriffen werden mussten.

Schüler sowie Lehrer, die Kontaktpersonen waren, sind bis auf weiteres in Quarantäne. Da dies viele Schüler der Klassenstufe 7 betrifft, erfolgt für die gesamte Klassenstufe 7 vom 23.11.-27.11.2020 häusliches Lernen. Alle Schüler der Klassenstufe 7 bleiben folglich bis einschließlich 27.11.2020 zu Hause und werden dort über die Schulcloud und / oder andere Kanäle von beauftragten Lehrern mit Aufgaben versorgt.

Ebenfalls betrifft dies die Klassen 9d, 10a und die IAP. Diese bleiben bis inklusive 02.12.2020 zu Hause und werden dort mit Aufgaben versorgt.

Darüber hinaus sind eine Vielzahl an Lehrern inzwischen in angeordneter Quarantäne, sodass es zu Einschränkungen im Präsenzunterricht kommt.

Einzelne Klassen werden daher ebenfalls zumindest zeitweise in das häusliche Lernen wechseln. Welche Klassen dies sind, entnehmen Sie bitte dem Vertretungsplan. Da sich dies täglich ändern kann, sollte jeden Tag der Vertretungsplan geprüft werden.

Für alle Klassen im Präsenzunterricht endet in der Woche vom 23.11.-27.11.2020 der Präsenzunterricht nach der 5. Stunde um 12:15 Uhr.

Es gilt prinzipiell der normale Stundenplan bis zur 5. Stunde. Änderungen werden im Vertretungsplan bekannt gemacht.

Der Club ist geschlossen. Alle Schüler im Präsenzunterricht gehen bzw. fahren bitte nach der 5. Stunde nach Hause.

 

Für Schüler im Präsenzunterricht ist es mehr denn je geboten, sich an die geltenden Hygieneregeln zu halten.

 

Sollten auch nach dem 02.12.2020 noch Einschränkungen an der TGS Stadtilm gelten, werden diese über die Schulhomepage sowie den Vertretungsplan bekannt gemacht.

 

Freundliche Grüße

Oliver Liebl

-stellv. Schulleiter-